CFC Combat System / Ein Name, Alle Systeme


  • Was ist das CFC Combat System ?

Wir arbeiten (seit dem Jahre 2002) generell auf der konzeptionellen Basis / Essenz und Fusion von verschiedensten modernen und klassischen asiatischen sowie europäischen Kampfkünsten, hauptsächlich aber auf der Basis des Wing Chun Systems in Kombination mit FMA-Elementen uvm..

 

Wir sind dabei spezialisiert auf den realistischen Nahkampf sowie

  • Selbstbehauptung,
  • Gewaltprävention für Frauen,
  • Selbstverteidigung / Selbstschutz für Alle,
  • Kampfkunst ohne Waffen,
  • Kampfkunst mit Waffen,
  • Workout / Fitness,
  • Bewegungs- und Gesundheitslehre,
  • Selbstschutz / Notwehrrecht uvm.

Konzepte und Stile wie etwa militärischer Kontaktkampf, Weng Chun / Wing Chun, Filipino Martial Arts, Muay Thai Boxen, Panantukan (dirty boxing), Frauenselbstverteidigung, Axtkampf, Messerkampf, Grappling / Ringen, Stockkampf, Nervenstockanwendungen, Tae Kwon Do, Ringen, Silat, Krav Maga, Boxen, Karatedo, Judo, Lei Tai Kickboxen uvm. fließen in den CFC-Unterricht mit ein und werden auf unvergleichlich moderne & realistische Art und Weise kompakt angewandt.

 

Dabei steht die sofortige Anwendbarkeit der Bewegungskonzepte von Anfang an im Vordergrund.

Show, Akrobatik oder übertriebene Traditionen haben im CFC Combat System auch nichts zu suchen.

Haltung, Ordnung und Disziplin sind Gundlagen jeder Kampfkunst. So auch bei uns.

 

Bei uns finden Sie Infos zum Thema Selbstverteidigung MIT & OHNE WAFFEN, sowie die konzeptionelle, methodische Systematik dahinter.

 

Wir trainieren generell geeignete Personen ab einem Alter von  ca. 15 - 16 Jahren an derzeit bis zu 4 Einheiten pro Woche, zusätzlich auch jederzeit nach Vereinbarung im Personalcoaching, Intensivklassen, Workshops, Seminaren oder Kleingruppen nach Vereinbarung.

 

Besuchen sie uns persönlich in einem Probetraining und verschaffen Sie sich einen Überblick!

 

Wie bieten Ihnen ein “All inclusive – Training” in dem ALLE Trainingssparten inkludiert sind!